DE EN
> eurocrim > Rahmenbeschluss 2008/909/JI des Rates vom 27. November 2008 über die Anwendung des Grundsa...

Rahmenbeschluss 2008/909/JI des Rates vom 27. November 2008 über die Anwendung des Grundsatzes der gegenseitigen Anerkennung auf Urteile in Strafsachen, durch die eine freiheitsentziehende Strafe oder Maßnahme verhängt wird, für die Zwecke ihrer Vollstreckung in der Europäischen Union

Rechtsnormen

Rahmenbeschluss 2008/909/JI des Rates vom 27. November 2008 über die Anwendung des Grundsatzes der gegenseitigen Anerkennung auf Urteile in Strafsachen, durch die eine freiheitsentziehende Strafe oder Maßnahme verhängt wird, für die Zwecke ihrer Vollstreckung in der Europäischen Union, CONSLEG 2008F0909 - 27.03.2009 (de en)

Rahmenbeschluss 2008/909/JI des Rates vom 27. November 2008 über die Anwendung des Grundsatzes der gegenseitigen Anerkennung auf Urteile in Strafsachen, durch die eine freiheitsentziehende Strafe oder Maßnahme verhängt wird, für die Zwecke ihrer Vollstreckung in der Europäischen Union, AblEU 2008 L 327 v. 04.12.2008, S. 27-46 (de en)

Rechtsetzungsvorgang

Rahmenbeschluss des Rates über die Anwendung des Grundsatzes der gegenseitigen Anerkennung auf Urteile in Strafsachen, durch die eine freiheitsentziehende Strafe oder Maßnahme verhängt wird, für die Zwecke ihrer Vollstreckung in der Europäischen Union, Ratsdok. 15875_1/06 vom 29.11.2006 (de en)
Allgemeine Ausrichtung des Rates

Initiative der Republik Österreich, der Republik Finnland und des Königreichs Schweden im Hinblick auf die Annahme eines Rahmenbeschlusses betreffend die Europäische Vollstreckungsanordnung und die Überstellung verurteilter Personen zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Union, AblEU 2005 C 150 v. 20.06.2005, S. 1-16 (de en)

Erläuternder Vermerk zum Rahmenbeschluss über die Europäische Vollstreckungsanordnung und die Überstellung verurteilter Personen im Verhältnis zwischen den Mitgliedstaaten der EU, Ratsdok. 5597/05 vom 21.04.2005 (de en)

Rahmenbeschluss des Rates über die Europäische Vollstreckungsanordnung und die Überstellung verurteilter Personen zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Union, Ratsdok. 7307/05 vom 11.04.2005 (de en)
Ratsdokument zur Initiative

Umsetzung

Council Framework Decision 2008/909/JHA on the application of the principle of mutual recognition to judgments in criminal matters imposing custodial sentences or measures involving deprivation of liberty for the purpose of their enforcement in the European Union - Declarations under Article 7(4) and Article 28(2), Ratsdok. 12869/16 vom 09.10.2016 (en)

Evaluation, Bericht nach Umsetzung

Handbuch zur Überstellung verurteilter Personen und zur Übertragung freiheitsentziehender Strafen oder Maßnahmen innerhalb der Europäischen Union, AblEU 2019 C 403 v. 29.11.2019, S. 2-62 (de en)
Bekanntmachung der Kommission

Council Framework Decision 2008/909/JHA of 27 November 2008 on the application of the principle of mutual recognition to judgments in criminal matters imposing custodial sentences or measures involving deprivation of liberty for the purpose of their enforcement in the European Union - Paper by the Presidency, Ratsdok. 14748/18 vom 27.11.2018 (en)

COPEN Meeting - Mutual Recognition experts - Question regarding parallel proceedings under Framework Decision 2002/584/JHA and under Framework Decision 2008/909/JHA, Ratsdok. 14773/15 vom 30.11.2015 (en)

COPEN Meeting - Mutual Recognition experts - Question regarding parallel proceedings under Framework Decision 2002/584/JHA and under Framework Decision 2008/909/JHA, Ratsdok. 14775/15 vom 30.11.2015 (en)

Implementation of the Council Framework Decision 2008/909/JHA on the application of the principle of mutual recognition to judgments in criminal matters imposing custodial sentences or measures involving deprivation of liberty for the purpose of their enforcement in the European Union - Information provided to the General Secretariat, Ratsdok. 9618 REV 1/14 vom 16.09.2014 (en)

Council Framework Decision 2008/909/JHA - Note from the Ausrian delegation, Ratsdok. 9885/14 vom 14.05.2014 (en)

Bericht der Kommission an das Europäische Parlament und den Rat: Umsetzung der Rahmenbeschlüsse 2008/909/JI, 2008/947/JI und 2009/829/JI über die gegenseitige Anerkennung von Urteilen, durch die eine freiheitsentziehende Strafe oder Maßnahme verhängt wird, von Bewährungsentscheidungen und alternativen Sanktionen und von Überwachungsmaßnahmen als Alternative zur Untersuchungshaft durch die Mitgliedstaaten, COM(2014) 57 vom 04.02.2014 (de en)

Rahmenbeschluss 2009/299/JI des Rates vom 26. Februar 2009 zur Änderung der Rahmenbeschlüsse 2002/584/JI, 2005/214/JI, 2006/783/JI, 2008/909/JI und 2008/947/JI zur Stärkung der Verfahrensrechte von Personen und zur Förderung der Anwendung des Grundsatzes der gegenseitigen Anerkennung auf Entscheidungen, die im Anschluss an eine Verhandlung ergangen sind, zu der die betroffene Person nicht erschienen ist - Konsolidierte Fassung der Bescheinigung über die Vollstreckung von Urteilen in Strafsachen, durch die eine freiheitsentziehende Strafe oder Maßnahme verhängt wird, Ratsdok. 13301/11 vom 26.07.2011 (de en)

Von diesem Rechtsetzungsvorgang betroffene Sachgebiete:

Gegenseitige Anerkennung von Entscheidungen in StrafsachenEuropäische Vollstreckungsanordnung

Stand: 06.12.2019 | Kontakt | Rechtlicher Hinweis, Quellen, Impressum, Datenschutz | Team & Ihre Mithilfe | Administration